Kurs Bleisatz und Buchdruck

Donnerstag von 17.00-20.00 Uhr
Ab 12. März 2020
jeweils donnerstags, 17-20 Uhr (fortlaufend, ausser Basler Schulferien)

 

Das Setzen und Drucken mit beweglichen Lettern ist ein inspirierender manueller Gestaltungsprozess. Mit einer gestalterischen Einstiegsarbeit werden alle Arbeitsschritte erklärt und praktisch geübt. Danach können eigene typographische Ideen zeitgemäss umgesetzt werden. 

 

Ziele:

-Sicherheit im fachgerechten Umgang mit Material und Druckpressen 
-Verständnis für typografische Proportionen und Druckschriften 
-Realisierung eigener Projekte wie Karten, Plakate, Bücher usw.

 

Inhalt:
Bleisatz: das typografische Masssystem, die Handhabung von Schriften (Schubladen, Lauftext, Steckschriften, Plakatlettern), Grundlagen der Textgestaltung (Zeilenbreite, Abstand, Schriftgrösse, Schriftarten), Allgemeine Ordnung und Ablagesystem im Stehsatzregal. 

 

Buchdruck: Wahl der Druckpresse (welche eignet sich wofür), Handhabung der Abzug-, Tiegel- und Flachbett-Presse, Umgang mit Spannelementen und Schliessmaterialien, Einrichten der Satzform und Einstellen des passenden Anpressdrucks, Zurichten und Laden der Druckfarbe, Wechseln des Maschinenaufzugs (Gummituch oder Kalibrierpapier), Auflagendruck, Reinigen und Pflegen der Pressen und Farbwalzen.

 

Weiterverarbeitung: Papierwahl, Laufrichtung, Schneiden (Pappschere, Stapelschneider), Falzen und Rillen mit dem Rillgerät, verschiedene Bindungen.

 

Kursleitung:

Marcel Mayer            mail@marcelmayer.ch

Marc Véron               veron@veron.ch

 

Kosten: 

10 x 3 Std. CHF 400.-
(Unter 25jährige und Studierende HGK/SFG Basel reduzierter Preis CHF 250.-)

Die Teilnahme ist nach Vereinbarung jederzeit möglich.

Download Kursausschreibung als PDF