druckfrisch - die Wochenend-Workshops

Erleben Sie die Faszination der «Schwarzen Kunst». Sie erlernen unterschiedliche Druck-und Vervielfältigungstechniken und werden in der Realisierung Ihrer eigenen Ideen unterstützt und individuell begleitet. Je nach Kurs wird geschnitten, geätzt, gesetzt, belichtet und vieles mehr.

 

Die Wochenendkurse geben Druckprofis neue Anregungen, sind aber ebenso geeignet für Menschen ohne Erfahrung im manuellen Druck.

 

Jeweils samstags und sonntags von 11 bis 16 Uhr 

 

download: Flyer druckfrisch - Erstes Semester

download: Flyer druckfrisch - Zweites Semester

 

Alle Kurse sind offen für Anfänger und Fortgeschrittene. Die Kurse werden in kleinen Gruppen ab mindestens fünf bis maximal zehn Personen durchgeführt. Eine frühzeitige Anmeldung wird empfohlen.

 

Preis: CHF 200.- Für Mitglieder des Vereins druckwerk: CHF 150.-

inkl. Farben und Verbrauchsmaterialien, exkl. Papier und Druckplatten

 

Anmeldung: office@druckwerk.ch / bis spätestens einen Monat vor Kursbeginn

 

Anmeldebedingungen: Die Anmeldungen werden nach der Reihenfolge der eingegangenen Kursgebühren berücksichtigt. Kurzfristige Anmeldungen sind möglich, sofern freie Plätze zur Verfügung stehen. Bei Abmeldungen, die erst 14 Tage vor Kursbeginn erfolgen, ist die Hälfte des Kursgeldes zu entrichten (CHF 100.-).

 

Versicherung: ist Sache der Teilnehmenden.

Nächste Workshops:

"Allow Yourself" - Monotype and Bookmaking Workshop

 

Sa/So: 24. 25.9.2022, 1. 2.10.2022, 8. 9. 10.2022

It is possible to choose to attend 1, 2 or 3 weekends

 

Built around group discussions and monotype demonstrations, this course will guide you in creating prints or books on the themes you've always wanted to tackle but never dared to.

 

You will be introduced to monotype techniques to create intimate and relevant projects. From the concept phase to the final production, the course also offers you guidance in the creation of books (all techniques of monotype, bookbinding, and book objects).

 

Kursleiterin: Elsa Naude

Kurssprache: English/Français

Moku Hanga

 

Sa/So: 22.-23. Oktober 2022

 

Erstellen Sie einen japanischen Holzdruck mittels der traditionellen Vorgehensweise und unter der Verwendung von japanischen Werkzeugen und Farben.

 

Im Kurs erlernen Sie die traditionelle Herstellung eines japanischen Holzdrucks in mehreren Farben. Sie werden in die Verwendung der japanischen Werkzeuge, die Mixtur der Farben und die spezifische Druckmethode eingeführt. Sie entwerfen die Schwarzlinien Ihres Sujets, schneiden diese in den Holzstock, und anschliessend planen und schneiden Sie eine Farbplatte. Schliesslich drucken Sie alle Platten übereinander und erhalten so einen mehrfarbigen Druck.

Dies ist ein Kurs für EinsteigerInnen wie auch Fortgeschrittene, die sich mit der Ästhetik und der Technik des traditionellen japanischen Holzschnittes auseinandersetzen und ihn erlernen möchten.

 

Kursleiterin: Ayako Kyodo www.ayako-kyodo.com

 

Tenkoku – ostasiatischer Stempeldruck

 

So: 4. Dezember 2022

 

Erlernen Sie das aus China stammende und in Ostasien weit verbreitete Kunsthandwerk der Herstellung von Stempeln mit Schriftzügen. 

 

Tenkoku zählt in Asien zu den gelehrten Disziplinen des Kunsthandwerks und wird zusammen mit der Kalligraphie und der Tuschmalerei angewendet. Im Kurs erlernen Sie, ein oder zwei Schriften in den Stempel zu schnitzen. 

 

Kursleiterin: Ayako Kyodo

 

Ausnahmsweise ist der Anmeldeschluss zwei Wochen vor Beginn: am 20. November 2022

 

 

 
 

Vergangene Workshops